Wir sind autorisiertes Beraterunternehmen für das Förderprogramm "go-digital"

Machen auch Sie sich auf den digitalen Weg und erhalten Sie maximal 16.500 Euro vom Staat geschenkt!

Gute Nachricht für das Jahr 2022:

Das bewährte Förderprogramm go-digital wird in 2022 fortgesetzt!

Ab sofort können Sie wieder Ihre Digitalisierungsprojekte vom Bund fördern lassen. Sparen Sie bis zu 50 % der Projektkosten. Wir beraten Sie über Ihre Möglichkeiten!

Welche Unternehmen werden durch „go-digital“ gefördert?

  • selbstständige Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft oder des Handwerks
  • mit weniger als 100 Mitarbeiter
  • mit einem Vorjahresumsatz- oder Vorjahresbilanzsumme von höchstens 20 Mio. Euro
  • deren Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland liegt

Wie werden Sie gefördert?

  • Gefördert werden 50 % der Leistungen
  • maximaler Zuschuß von 16.500 €
  • in einem Zeitraum von 6 Monaten.


 

Ein Beispiel:

Ihre neue Internetseite kostet mit allem beispielsweise 10.000 Euro.

Dann erhalten Sie von uns eine Rechnung über 10.000 Euro, müssen aber nur die Hälfte bezahlen, die andere Hälfte erhalten wir direkt vom Förderinstitut.

Und das Beste ist: Wir kümmern uns um alles!

Ihre Ansprechpartner und go-digital Berater der Wrocklage Werbewerkstatt

Martin Wrocklage
Tel. 05451/943522
E-Mail: mw@wrocklage.de

Susanne Spilker-Gottwald
Tel. 05451/943515
Mail: spilker@wrocklage.de

bmwi-go-digital.pdf
Rufen Sie uns direkt an:­
­­+49 5451 9435-0

Oder mailen Sie uns einfach:
info@wrocklage.de
INDICE 6 Login
© 2001-2022 – Internetagentur – Wrocklage Werbewerkstatt